unbeschreiblich weiblich

Michèle Connah, Claudia Wölfel de Mejia und Stefanie Görtemöller

 

Drei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch so viel gemeinsam haben. Alle, sagen wir mal, Mitte 30, alle ausgebildete Musicaldarstellerinnen, alle verheiratet - und alle wieder geschieden. So weit, so unerfreulich. 

 

Wie aber geht es für die ‘geschiedene Frau von heute‘ weiter? Gibt es ein Leben danach? Antworten liefert das Programm, das so heißt wie es ist: “unbeschreiblich weiblich“. 

 

Sie philosophieren über das Leben und die Liebe, über die weibliche Perspektive auf die Welt und darüber wie man berühmt wird.


Dieser Damenbesuch geht unter die (Gänse-) Haut und überrascht alle, die alles zu wissen glaubten, mit abrupten Wendungen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Damenbesuch